Zugangsvoraussetzungen für Master-Studiengänge

Immatrikulation: Am 20. August wird der Befehl über die Immatrikulation der Studenten für die Ausbildung nach den Verträgen verlegt. Die Originaldokumente des Bildungszeugnisses sollen in die Aufnahmekomission (bis zu diesen Daten) der Universität gewährt sein.

 

Studienrichtungen:

08.04.01 Bauwirtschaft

13.04.02 Elektroenergiewirschaft und Elektrotechnik

15.04.02 Arbeitsmaschine und Ausrüstung

20.04.01 technisch-sphärische Sicherheit

21.04.01 Erdöl und Erdgaswesen

35.04.02 Bauwirtschaft Technologien der Forst und Holzverarbeitungsbetrieben

38.04.02 Management

 

Studiendauer: 2 Jahre.

 

Semesterdauer: von 1 September bis 31 Januar (Herbstsemester); von 01 Februar bis 15 Juli (Frühlingssemester).

 

Aufnahmeprüfungen (Fächer, Prüfungsformen, Test Russisch als Fremdsprache (TRKI)): Aufnahmeprüfung (je nach der Richtung).

 

Prüfungstermine: erste Welle: Anfang Juli; zweite Welle: Mitte August.

 

Studiengebühren: von 130400 bis 189000 Rubels (je nach der Fachbereiche und Ausbildungsform).

 

Fächer, in denen der Unterricht in einer Fremdsprache erteilt wird: keine.

 

Vorbereitungskurse/ -abteilung/ -fakultät (Fächer, Dauer, Unterrichtsbeginn, Gebühren: keine.